Besuch des White Horse Theatre

White Horse Theatre in der Sporthalle

White Horse Theatre in der Sporthalle

Auch dieses Jahr gastierte das professionelle englischsprachige Schauspielensemble The White Horse Theatre mit einem neuen Theaterstück “BDS and the Faceless Ghost“ für unsere Unterstufe am Gymnasium Nackenheim.

Über eine Stunde verfolgten die Schüler der Klassen 5 und 6  die Aufklärung rund um den mysteriösen Tod dreier Haustiere einer älteren Dame.

Hierbei suchten Billy, Deidre und der Hund Snuffles auch den fachmännischen Rat der Schüler im Publikum, das der Detektivagentur “BDS“ beherzt zur Seite stand: Der furchterregende „Geist“, der zwischenzeitlich Billy und Snuffles verschleppt hat und von Deidre und dem tollpatschigen Dorfpolizisten gesucht wird, entpuppt sich schließlich als Umweltsünder im Strahlenschutzanzug, der auf dem Grundstück der älteren Dame unfachmännisch Atommüll gelagert hat.

Nach dem Stück hatten die wissbegierigen Schüler noch die Gelegenheit, den Schauspielern Fragen auf Englisch zu stellen, welche sie zahlreich und frei von jeglichen Berührungsängsten nutzten. Diese Begegnung mit „echten Engländern“ kam bei den Schülern besonders gut an.

Julina, eine Schülerin der Klasse 6, kam nach der Aufführung zu folgendem Schluss: „Wir haben zwar nicht jedes Wort verstanden, aber das war auch gar nicht notwendig, um die Geschichte zu verstehen. Es hat Spaß gemacht und wir hoffen, dass uns das White Horse Theatre nächstes Jahr wieder besuchen kommt.“