Der erste Pokal für Nackenheim am Gutenberg Marathon 2019

Marathonläufer/innen 2019

Die fünf Schülerstaffeln des Gymnasiums Nackenheim trafen sich am 05.05.2019 morgens bei frischen Temperaturen, aber schönem Sonnenschein am Gutenbergdenkmal in Mainz. Nach der Ausgabe der Startnummern und letzten Informationen machten sich die ersten Läufer/innen bereits zu Fuß zu ihren Wechselstationen auf den Weg.

Eine große Gruppe an Läufern/innen beobachtete jedoch noch vor dem Beginn des Schüler-Staffellaufs den Start der Marathonläufer. Die beeindruckende Menge an laufenden Menschen steigerte bereits die Vorfreude auf den eigenen Lauf.

Nach dem Startschuss um 10 Uhr ging alles ganz schnell und die ersten 419 Läufer/innen waren unterwegs. Währenddessen brachten sich die Läufern/innen an den nachfolgenden Wechselstationen in Position. Die Staffelbänder wurden von Wechselstation zu Wechselstation weitergetragen und unsere Staffeln rückten immer weiter in Richtung Ziel vor. An den Wechselstationen fiel auf, dass unter den ersten 20 ankommenden Staffelläufern/innen bereits zwei unserer Staffeln dabei waren und wir die Wechselstationen relativ früh verlassen konnten, weil bereits alle Bänder übergeben wurden. Unsere Läufer/innen waren im Vergleich zu den anderen Schulen also sehr gut unterwegs. Die schnellste Nackenheimer Staffel überquerte die Ziellinie bereits nach 1:32:46 und exakt zwei Minuten später stoppte die Uhr auch für die zweite Staffel. Nach und nach erreichten alle unsere Staffeln erfolgreich und glücklich das Ziel. Ebenso trafen auch die

Läufer/innen der vorangegangenen Streckenabschnitte im Zielbereich ein, sodass wir alle gemeinsam zurück zum Gutenbergdenkmal gehen konnten. Alle Läufer/innen erhielten hier ihre wohlverdiente Medaille sowie das vom Förderverein gesponserte Eis an der Eisdiele.

Im Anschluss fand um 13 Uhr die offizielle Siegerehrung der einzelnen Altersklassen auf dem Liebfrauenplatz neben dem Dom statt. Hierbei wurden die ersten drei Staffeln pro Altersklasse auf die Bühne gerufen und geehrt. Da unsere schnellste Staffel in der jüngsten Altersklasse gestartet ist, wurden die Ergebnisse direkt zu Beginn bekannt gegeben. Als die durchgesagte Laufzeit des Drittplatzierten drei Minuten länger, als die unserer Staffel war, wurde uns bewusst, dass wir zum ersten Mal den Sprung auf das Treppchen geschafft haben. Da der Zweitplatzierte nur eine Minute schneller war als Platz 3, war plötzlich klar, dass unsere Staffel es nicht nur auf das Treppchen, sondern sogar ganz nach oben auf Platz 1 geschafft hat!

Siegerstaffel

Die Begeisterung war riesengroß und der Pokal wurde gar nicht mehr losgelassen.

Danke an alle Läufer/innen sowie alle Helfer/innen für den gelungenen Tag, die tolle Atmosphäre und die super Unterstützung.

Marathonläufer/innen:

Siegerstaffel: Liv A., Mats A., Niklas D., Philipp K., Christian V.

außerdem: Christoph A., Nils B., Michael B., Robin E., Sebastian E., Tim G., Mehdi G., Max H., Leonard H., Johanna J., Nils J., Jennifer K., Tom K., Soobin K., Zacharie L., Johannes M., Dennis N., Janus N., Luna N., Magdalena P. , Lena S., Benedikt S., Johann S., Mika W., Erik W.