Ausflug in das Kinderhospiz der Stiftung Bärenherz in Wiesbaden

Am 24.5.2019 ging es los. Sieben Schüler der 6. Klassen machten sich auf zur Besichtigung des Kinderhospizes der Stiftung Bärenherz in Wiesbaden. Als wir losfuhren, wussten wir nicht, was uns erwarten würde. Leonie, eine Angestellte des Kinderhospizes, empfing uns. Zuerst gab es eine Fragerunde, danach machten wir mit einer Musiktherapeutin eine Art Klangreise. Nun begann die Führung. Aus Gründen der Privatsphäre lernten wir keine Kinder oder Familien kennen. Trotzdem war die Führung sehr interessant. Wir sahen sehr viel zum Spielen oder Entspannen, doch wir wussten alle, dass dies für viele Kinder der letzte Ort ihres Lebens sein würde. Ich glaube, wir alle konnten mit einem lachenden und einem weinenden Auge gehen. Wenn Sie auch für diese Einrichtung spenden wollen, gehen Sie auf: www.kinderhospiz-wiesbaden.de

Kiasha (6b)

Die sieben Schüler im Kinderhospiz