Schülerkiosk auf der Zielgraden

– Gründung der Schülergenossenschaft steht kurz bevor

Lange nichts mehr gehört? Stimmt! Es gab ja auch viel zu tun!

Unsere Info-Veranstaltung für alle Schüler/-innen sowie interessierte Lehrer/-innen am 1. April in der alten Turnhalle war nicht zuletzt dank der tollen Unterstützung durch unsere Gäste – Herrn Jost von der MVB und die „Office & Snacks eSG“ vom Theresianum Mainz – ein voller Erfolg!
Knapp sechzig(!) Bewerbungen aus fast allen Stufen erreichten uns innerhalb kürzester Zeit. Mehrfach musste das Bewerbungsformular nachkopiert (Danke, Frau Schäfer!) und unser Ablagefach im Sekretariat geleert werden. Alle vier Abteilungen (Finanzen, Personal, Marketing, Ein- und Verkauf) erhielten großen Zuspruch, den meisten – für die betreuenden Kolleginnen etwas überraschend – der Bereich „Finanzen“. Nachdem alle Zettel entsprechend der Einsatzwünsche vorsortiert waren, musste eine Auswahl getroffen werden, denn zum Gründungsworkshop am 15.4. konnten schließlich nicht alle mit. Und dann galt es auch noch Kandidaten für den kommissarischen Vorstand auszuwählen!

Mit rund 20 Schüler/-innen aus den Klassen 6-12 und vier Kolleginnen fuhren wir also Mitte April ins MVB Forum nach Mainz. Nach dem scheinbar immer obligatorischen, theoretischen Input, etwa zu rechtlichen Rahmenbedingungen, ging es endlich an die konkrete Vorbereitung unserer Gründung.
Frau Wonschiks „5-3-2-Prinzip“ musste mit Leben gefüllt werden: Fünf Tage, drei Produkte und zwei Pausen täglich sind ja ein netter Anfang, aber die Tücke liegt leider oft im Detail. Wie stemmt man beispielsweise zehn Schichten in der Woche? Welche drei Produkte wollen wir verkaufen? Wo bekommen wir sie her? Und zu welchem Preis? Viele Fragen, die zeitnah Antworten verlangten.
Ok, hier kommen wir zugegebenermaßen zu einem der angenehmeren Teile des Projekts: Schokoriegel-Produktverkostung mit Frau Kesser. Kokos oder Karamel? Karamel oder Kokos? Sie können sich/Ihr könnt euch nicht entscheiden? Wir auch nicht. Deshalb haben wir beide Sorten ins Sortiment aufgenommen plus lecker knusprige Schoko-Haselnuss-Waffeln. Neben diesen süßen Schmankerln, die nicht nur gut schmecken, sondern auch bio und fair sind, warten in unserem Kiosk zukünftig gut gekühlte „Bionade“ sowie morgens frisch aufgebackene Brezeln von der Bäckerei Danner in Nackenheim auf Sie und euch.

Wir freuen uns darauf, Sie und euch hoffentlich schon nach den Sommerferien aus der alten Mensa (auch „Lehrküche“ genannt; der Raum, der sich unmittelbar an den Oberstufenraum im A-Gebäude anschließt) begrüßen zu können. Doch: Der Verkaufsraum ist noch nicht geputzt und hergerichtet, die Ware noch nicht bestellt und in Regalen oder Kühlschränken verstaut, das Büro nicht mit Ordnern, Stiften usw. bestückt u. v. m.
Damit all das pünktlich bis zum Beginn des neuen Schuljahrs erledigt werden kann (Stichwort „Startkapital“) und weil wir finden, dass es an der Zeit ist, ein bisschen zu feiern, was wir bis hierhin bereits geschafft haben,

laden wir

alle Schüler/-innen, Eltern, Kollegen/-innen, Ehemalige
sowie Freunde und Förderer der Schule
herzlich zu unserer Gründungsversammlung
am Dienstag, den 11.06.2019, um 17 Uhr
ins Forum unserer Partnergenossenschaft, der MVB eG,
in die Neubrunnenstraße 2 in Mainz

ein.

Als Ehrengäste dürfen wir u. a. Frau Daniela Schmitt (Staatssekretärin im rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium) sowie Herrn Uwe Abel (Vorstandsvorsitzender der „MVB eG“) begrüßen.
Im Rahmen der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, Anteilsscheine zu einem Preis von 10€/Stück zu erwerben. Wer nicht persönlich anwesend sein kann, aber trotzdem von seinem Stimmrecht Gebrauch machen möchte, kann eine/n andere/n mit einer Vollmacht ausstatten. Das entsprechende Formular gibt’s hier zum Download oder als Kopie im Sekretariat. Bitte der/m Bevollmächtigten am Dienstagabend ausgefüllt und unterschrieben mitgeben. Danke!
Die Beitrittserklärung wird nach der Gründungsversammlung, also ab Mittwoch, dem 12.6.2019, im Downloadbereich sowie im Sekretariat verfügbar sein. Sie können/Ihr könnt dann jederzeit Genossenschaftsmitglied und damit ein Teil des Schülerkiosks sein! Dazu einfach das Formular ausgefüllt und unterschrieben im Sekretariat abgeben.

Noch unentschlossen? Dann sei mal so viel verraten: Kokos oder Karamel? Oder doch lieber Schoko-Haselnuss? Süß oder salzig? Zart schmelzend oder prickelnd kühl? Auch am Dienstag wird für jede/n etwas dabei sein!

Fragen, Anregungen, Kritik und alles, was sonst noch gesagt werden muss, gerne per Mail (schuelergenossenschaft@gymnasium-nackenheim.de) an uns.

Und übrigens: Neuigkeiten von uns gibt‘s auch regelmäßig auf Instagram. Einfach unserem Schul-Account (gymnasium_nackenheim) folgen!

Wir freuen uns auf Euer/Ihr Kommen!

Kleine und große, junge und alte Genossenschaftler der

„FAIRsNACKt eSG“

(faire Snacks zum Versnacken am Gymnasium Nackenheim)