Schulentscheid zum Vorlesewettbewerb

Am vergangenen Montag, den 09.12.2019, fand in der Schulbibliothek des Gymnasiums Nackenheim wieder der Schulentscheid zum Vorlesewettbewerb statt.

Alle sechsten Klassen haben zuvor einen Klassensieger ausgewählt: Mika W. aus der 6a, Annabell S. aus der 6b und Nils B. aus der 6c. Eine Jury aus drei Lehrerinnen und Lehrern sowie drei Schülerinnen bewertete die Leistungen. Als erstes lasen die Kinder eine Textstelle aus einem selbstgewählten Buch vor. Mika las aus „Ein (verirrter) Kater im Nether“ von Cube Kid, Annabell aus „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende und Nils aus „Herr der Diebe“ von Cornelia Funke. Danach bekam jeder eine fremde Textstelle aus der Geschichte „Lippels Traum“ von Paul Maar.

Annabell, Nils und Mika

Anschließend zog sich die Jury zurück, um über den Gewinner zu entscheiden. Der diesjährige Schulsieger ist Nils B. aus der 6c. Er darf im Frühjahr 2020 am Regionalentscheid teilnehmen. Herzlichen Glückwunsch!

geschrieben von Zacharie L. und Mika W. aus der 6a