Projekttag: Dein Tag für Afrika

tagw_730-330

Zum ersten Tag nahmen Schüler und Schülerinnen der 6. Jahrgangsstufe des G8GTS Gymnasiums Nackenheim an der Aktion Tagwerk zugunsten der Länder Ruanda, Burundi und Südafrika teil.
Das diesjährige Motto lautete: „Jede Bewegung beginnt im Kopf“.
Das Infomobil der Aktion Tagwerk kam im Vorfeld in unsere Schule. Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialem Jahr informierten die neugierigen Kinder über Afrika und die Projekte, die sie mit ihren Spenden unterstützen werden. Neben Kinderfamilien werden auch alleinerziehende Mütter mit ihren Kindern, ein Straßenkinderzentrum und vor allem Bildungsprojekte unterstützt.
Am 19. Juni 2013 war es dann soweit. Unsere  Schüler und Schülerinnen arbeiteten in ihren Familien, dem Freundes- und Bekanntenkreis sowie in der Nachbarschaft. Sie halfen im Haushalt und Garten, arbeiteten im Geschäft der Eltern oder im Büro, erledigten Einkäufe und vieles mehr, damit afrikanischen Kindern  finanziell, pädagogisch und psychologisch  unterstützt werden können.
Am Schulfest wurde dann gespendeter Kuchen zugunsten der Aktion verkauft.
Die Freude der Kinder war riesengroß als die erwirtschaftete Summe von 1.836,55€ am Ende fest stand. Allen Spenden und Unterstützern sagen wir hiermit DANKE.