Französisch – Bienvenue

I. Unterricht

  • Französisch wird an unserer Schule als zweite Fremdsprache ab Klasse 6 angeboten
  • Wenn man Französisch als zweite Fremdsprache in der Mittelstufe gewählt hat, kann man in der Oberstufe den Grund- bzw. Leistungskurs besuchen
  • Wenn man von der Realschule kommt, hat man die Möglichkeit Französisch als neu einsetzende zweite Fremdsprache zu wählen. Voraussetzung hierfür ist eine ausreichende Gruppengröße

II. Warum sollte man Französisch lernen?

  • Französisch ist praktisch: Unsere französische Nachbarn sind geographisch gesehen nicht weit von uns entfernt, sodass man das Gelernte direkt anwenden kann, z.B. beim Schüleraustausch, beim nächsten Urlaub im frankophonen Land (Frankreich, Belgien, Schweiz, Kanada, etc.), beim Hören französischer Musik (z.B. französischer Hip Hop), beim Lesen französischer Literatur, beim Sehen französischer Filme
  • Französisch verbessert die Berufschancen: Frankreich ist Deutschlands wichtigster Handelspartner. Wer Französischkenntnisse vorweisen kann, macht sich somit interessanter für zukünftige Arbeitgeber
  • Französisch ist ein Teil Europas: Im Unterricht wird den Lernenden die französische Kultur durch viele unterschiedliche Medien (Musik, Film, BD, etc.) näher gebracht.

Direkte Erfahrungen über Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Kulturen, können die Lernenden bei Begegnungen durch Austauschprogramme sammeln.

III. Austauschprogramme

An unserer Schule gibt es die Möglichkeit an einem Austausch mit einer französischen Schule teilzunehmen:

  • für die Schüler/Innen der Klasse 9 findet ein Austauschprogramm mit dem renommierten „Lycée Fabert“ (Gymnasium) in Metz statt. Der Austausch dauert eine Woche, in der die Schüler/Innen die Hälfte der Zeit in Frankreich bzw. Deutschland verbringen und an einem gemeinsamen Projekt arbeiten.

Individuelle Austauschprogramme:

  • Für die Klassen 8 und 9: SCHUMAN-Programm; Schüleraustausch Rheinland-Pfalz/Lothringen/Luxemburg/Belgien

Weitere Infos finden Sie hier: https://add.rlp.de/de/themen/europa/internationale-beziehungen/schuman-programm/

  • Für die Klasse 9 : Programm „Romain Rolland“; Individueller Schüleraustausch Rheinland-Pfalz – Burgund

Weitere Infos finden Sie hier: https://eu-int.bildung-rp.de/informationen-fuer-schuelerinnen-und-schueler.html#c14401

  • Für die Klassen 8 und 9 : Individueller Schüleraustausch Rheinland-Pfalz – Elsass

Weitere Infos finden Sie hier: https://eu-int.bildung-rp.de/informationen-fuer-schuelerinnen-und-schueler.html#c14401

  • Für die Klassen 8 – 11 : Brigitte – Sauzay – Programm

Weitere Infos finden Sie hier: https://www.dfjw.org/brigitte-sauzay-programm

IV: Ausflüge / Fahrten

Ausflug nach Frankreich

Ausflug nach Frankreich

  • In Klasse 6 : Eintägiger Ausflug nach Metz
  • Im Leistungskurs (E-Phase): 5-tägige Fahrt zurzeit nach Paris

V: Arbeitsgemeinschaften/ Wettbewerbe

  • Teilnahme am Bundeswettbewerb Fremdsprachen : Projektarbeit und Präsentation
  • Vorlesewettbewerb
  • Förderkurs Französisch: Klasse 6-9

Aktuellste Aktionen zum Fach Französisch:

  • Mit dem Doppeldecker ab nach Frankreich
  • Über zeitreisende Römer und gallische Sklaven
  • Erfolgreich beim Bundeswettbewerb für Fremdsprachen
  • Zweiter Platz beim landesweiten Vorlesewettbewerb
  • „Vive l’amitié franco-allemande“
  • Mobiles Lernen beim Wort genommen
  • Deutsch-französische Austauschwoche mit über 60 Beteiligten
  • Französisch-Vorlesewettbewerb: Landesfinale!
  • Deutsch-Französische Woche