Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit ist ein präventives Angebot der Jugendhilfe am Standort Schule.
Sie ist da für Kinder und Jugendliche, für Eltern und für Lehrkräfte.
Schulsozialarbeit berät neutral und freiwillig und unterliegt dabei einer Schweigepflicht.

Unsere Namen sind Susanne Barber und Nina-Kristin Bäcker und wir arbeiten mit einer halben und einer viertel Stelle als Schulsozialarbeiterinnen am Gymnasium Nackenheim.

Unsere Angebote an Schülerinnen und Schüler:
• Wir hören zu bei Fragen und Problemen und finden gemeinsam Lösungen.
• Wir unterstützen bei Schwierigkeiten mit Freunden und/ oder der Familie.
• Wir beschäftigen uns gemeinsam mit Klassen mit sozialen Fragestellungen, z.B. „Wie gehen wir miteinander um?“

An Eltern:
• Wir unterstützen Eltern bei Erziehungsfragen.
• Wir beraten bei schulischen Fragestellungen.
• Wir vermitteln an weitergehende Hilfsangebote.

An die Schule allgemein:
• Wir beraten die Lehrkräfte bei sozialpädagogischen Fragen.
• Wir unterstützen bei der Stärkung des Miteinanders.
• Wir unterstützen bei der Vernetzung mit anderen sozialen Einrichtungen.

Am Gymnasium unterstützen und beraten wir Schüler/innen und Eltern in vielfacher Weise und sind für Lehrer eine wertvolle Schnittstelle in der Erziehungsarbeit. Dieses Angebot gewinnt insbesondere in Schulen mit Ganztagsform an Bedeutung.
Durch eine gute Kooperation mit der Beratungsstelle Oppenheim können Präventionsangebote des Landkreises optimal genutzt werden um z.B. auf Gefahren und Risiken jugendrelevanter Themen wie Alkohol, Internet, etc. aufmerksam zu machen. Klassenstunden zu diversen Themen der Klassengemeinschaft und regelmäßige Projektangebote kommen bei den Schülerinnen und Schülern gut an. Auch die täglichen Sprechzeiten werden rege genutzt, um in einer gemütlichen und vertrauensvollen Umgebung über Probleme und Sorgen zu sprechen, bzw. Konflikte untereinander zu bearbeiten.

Unsere Kontaktdaten:

Susanne Barber Dipl. Sozialpädagogin (Fh)
Tel.: 06135/ 7069222 Raum: A 028
Zeiten: Mo – Do 8:45 – 14:00 Uhr
E-Mail: s.barber@gymnasium-nackenheim.de
 

Nina-Kristin Bäcker Soziologin M.A.
Tel.: 06135/ 7069222
Raum: A 028
Zeiten: Montag, 9:45 – 13:45 Uhr Dienstag, 9 – 13 Uhr
E-Mail: n.baecker@gymnasium-nackenheim.de

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Kreisverwaltung Mainz-Bingen: www.mainz-bingen.de

Aktuellste Aktionen der Schulsozialarbeit:

  • Die neuen Paten treten in Aktion
  • Teamgeist – ein Tag im Jugendhaus Oppenheim
  • Eine gute Klassengemeinschaft?
  • „Kulturdroge Alkohol“
  • „Machtlos“: 9. Jahrgang besucht Theaterstück
  • „Wir haben Teamgeist!“ - ein Sozialprojekt der 7. Klassen

 

Je nach Bedarf und aktuellen Themen in der Klasse unterstützt Frau Barber die Klassenleiter mit vielen weiteren Klassenstunden. So kommen z.B. kooperative Abenteuerspiele zum Einsatz oder eine „Klassenmediation“ kann Probleme der Klassengemeinschaft verdeutlichen und beilegen.

Beratungsangebote →

Kontakt zur Schulsozialarbeit →