Schülervertretung im Schuljahr 2016/17

Schülervertretung 2016/17

Schülervertretung 2016/17

Unterstufensprecher:
Lilly Klaeden (5a), Paul Penkert (6a), Gent Tahiri (6b)

Mittelstufensprecher:
Dennis Nagel (8a), Milena Hartmann (8c), Marvin Plath (8c), Julina Artes (9a),

Oberstufensprecher:
Leon Elis (10), Clara Walczuch (10), Lasse Cezanne (11), Zoe Rosinus (12)

Schülersprecher:
1. Alexander Hubig (12), 2. Finja Raaz (12), 3. Coletta Hartmann (10)

 

Unsere Schülervertretung stellt sich vor

Die Schülervertretung hat in den letzten Jahren verschiedenste Aktionen ins Leben gerufen, organisiert und durchgeführt. Maßgeblich beteiligt waren daran unsere jetzigen und früheren Schülersprecher sowie zahlreiche engagierte Klassensprecher und freiwillige Helfer.

Die alljährliche Fastnachtsfeier ist unser größtes „Event“ im Schuljahr. Die Zusammenstellung der Programmpunkte, Hallendekoration, Musikauswahl, Vorbereitung der Technik und vieles mehr muss sorgfältig geplant und organisiert werden. Zudem gibt es immer wieder Aktionen, um die SV-Kasse aufzubessern wie z.B. der Waffelverkauf an Valentinstag, Punsch- und Kuchenverkauf im Winter, alkoholfreie Cocktails am Tag der offenen Tür, Kreppel an Fastnacht oder alkoholfreien Sekt am Sommerfest.

In den großen Pausen bieten wir seit dem Schuljahr 2011/2 die „Sportpause“ gemeinsam mit von der Sportjugend Rheinland-Pfalz ausgebildeten Schülerassistenten an. Alle die Lust haben, können sich in den großen Pausen bei uns Sportmaterialien (Bälle, Diabolo, Springseile, usw.) ausleihen und sich zwischen den Unterrichtsstunden ein wenig austoben.

Zudem haben wir mit einer Arbeitsgruppe eine neue Schulshirtkollektion ins Leben gerufen, die mit einer kleinen Modenschau am Sommerfest präsentiert wurde. Zweite weitere größere Projekte waren die Schaffung und Einrichtung des Mittelstufen- bzw. Oberstufenraums. In Arbeitsgruppen haben wir uns jeweils im Vorfeld überlegt, wie und für was wir das verdiente SV-Geld ausgeben möchten. Die Entscheidung fiel im Oberstufenraum nach einigen Sitzungen auf notwendiges Malerzubehör für eine Wandgestaltung im Grafitistil (Schriftzug „Relax“), Wandtatoos, einige Stehlampen, einen CD-Player, kleine Tische, einen Billardtisch, Sitzpolster für Sitzecken, Pflanzen, Blumentöpfe und einiges mehr.

Seit dem Schuljahr 2013/4 können sich die Oberstufenschüler auf vielfachen Wunsch jetzt auch mit Kaffee und weiteren Heißgetränken versorgen. Auch der Mittelstufenraum wurde mit viel Engagement gestaltet: Eine Wand wurde kreativ mit „take it easy“ beschriftet, Sofas, Bilder  und Lampen besorgt sowie ein Tischkicker organsiert. Mit beiden Räumen finden die Schülerinnen und Schüler weitere Rückzugsmöglichkeiten, um sich in den Pausen vom Ganztag auch mal zu entspannen.
Letztlich führen wir auch die alljährlichen Schülersprecherwahlen durch und helfen bei der Anmeldung der neuen Fünftklässler durch kleine Schulhausführungen.

Auch dieses Jahr haben wir wieder einiges vor und werden in unserem Entscheidungsgremium, der Klassensprecherversammlung (KSV), vieles diskutieren, im neu geschaffenen SV-Raum dann weiterplanen und auf den Weg bringen.

Organigramm der SV betrachten →